Sonja Jacinto

Datenschutz

Wetten, dass ... Datenschutz nicht langweilig sein muss?

Von Albert Schweitzer ist das Zitat überliefert „Wenn du gerne tust, was du tust, wirst du auch erfolgreich sein“. Dieser Aussage würden wohl die meisten Menschen zustimmen, sie aber nicht unbedingt mit dem Thema Datenschutz und erst Recht nicht mit Datenschutzschulungen in Verbindung bringen. Die bedeutet in der Regel eher trockenen Stoff und Langeweile.

Wir bei cosee haben uns überlegt, dass unsere Mitarbeiter das Thema Datenschutz aktiv und mit Spaß erleben und erlernen sollen. Ein Aha-Effekt wirkt mehr als 1.000 Folien. Deshalb haben wir die ganz andere Datenschutz-Schulung entwickelt.

Dieser Workshop wird von Sonja Jacinto (betriebliche Datenschutzbeauftragte) betreut und beim Kunden vor Ort gehalten. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

Was wird vorgestellt?

  • Wie verhindern wir Datenschutzvorfälle mit der Kopfstandmethode?
  • Datengruppen sammeln beim "Mad Tea Circle"
  • Was können uns Socken über die Datenschutzgrundsätze erklären?
  • Wie können wir gemeinsam technische & organisatorische Maßnahmen bauen?
  • Wie kann uns Improv Prototyping helfen, Auskunft an Betroffene zu geben?

Sonstige Informationen

Coach: Sonja Jacinto
Dauer: ca. 2 Stunden
Speisen & Getränke: nicht vorhanden
Preis: 950 Euro zzgl. Ust.