Gestalten! Abwechslung!

Bei cosee gestalten die Mitarbeiter die Firma. In regelmäßigen Retrospektiven und Workshops überlegen wir uns Verbesserungen für cosee, definieren unsere Teamwerte, Kundenangebote, Produkte, legen unsere Definition of Done fest, diskutieren über unsere Open-Source-Kultur oder stellen andere technische Weichen. Dabei wird meist leidenschaftlich diskutiert und immer gut gegessen.

Freiheiten! Flexibilität!

Eigenverantwortliches Arbeiten ist uns sehr wichtig. Technische Lösungen hecken bei uns die Entwickler aus, weil sie es einfach am Besten wissen. Alle Entwickler wissen, dass diese Freiheit auch Verantwortung bedeutet und betreuen "ihr Produkt" nicht nur in der Entwicklung, sondern auch im Betrieb. Wann du arbeitest, entscheidest du gemeinsam mit deinem Team. Und für Studenten haben wir Teilzeitmodelle und Werkstudentenstellen mit der nötigen Freiheit fürs Studium.

Teamwork

Bei uns gibt es sehr flache Hierarchien. Alle sind gewohnt, im Team gemeinsam am Produkt zu arbeiten. Wir lernen gerne voneinander und bieten anderen gerne Hilfe an - im kleinen oder im großen Team. Die Kommunikation bei cosee ist offen, aber respektvoll. Genauso mit unseren Kunden. Wir freuen uns über Feedback und haben ein offenes Ohr für unsere Kollegen.

Craftsmanship

Unser Ziel ist es, mit möglichst geringem Aufwand großartige Produkte zu bauen. Komplizierte Lösungen oder bürokratische Prozesse sind uns dabei im Weg. Wir versuchen konsequent, einfache pragmatische Lösungen zu finden, wobei “pragmatisch” für uns nicht ein anderes Wort für “Wurschteln” oder “technische Schulden” ist.

UNSER Arbeitsraum

Wir wollen uns bei der Arbeit wohlfühlen. Deshalb haben wir unser Büro gemeinsam eingerichtet. Die Möbel ausgesucht und aufgebaut, die Hardware für unsere Rechner zusammengestellt - von Entwicklern für Entwickler. Wir sagen, welche Getränke wir gerne im Büro haben möchten und bekommen regelmäßig frisches Obst. Für die Entspannung haben wir genügend Lektüre und eine Wii im Büro.