Mobile-Entwicklung für optimale Performanz und Portabilität.
iOS, Android & Co.

Mobile Entwicklung

Applikationen, kurz auch Apps genannt, sind heutzutage kaum mehr wegzudenken. Bereits die ersten Mobiltelefone enthielten kleine Anwendungen wie zum Beispiel Kalender oder Taschenrechner. Solche lassen sich auf verschiedene Arten und Weisen entwickeln.

Moderne Webstandards ermöglichen es, optimierte Webseiten für mobile Geräte zu entwickeln. Dieser Ansatz zeichnet sich durch eine gänzliche Plattformunabhängigkeit aus und eignet sich besonders für simple Apps.

Wenn Web-Apps an ihre Grenzen stoßen, entwickelt man hybride Apps. Diese verfügen über eine hohe Portabilität. Frameworks wie Xamarin oder Ionic ermöglichen es, den grundlegenden logischen Code für Funktionalität in einer einheitlichen Programmiersprache umzusetzen und das User Interface für das jeweilige System individuell anzupassen.

Gegenüber hybrider App-Entwicklung sind native Apps oft performanter. Der Programmierer hat hier die Möglichkeit, die Anwendung für die Zielplattform zu optimieren und hat direkten Zugriff auf Systemschnittstellen wie Kameras oder Speicher, was sich bei der Umsetzung von komplexen Anwendungsfällen bezahlt macht.

Zu den konkreten Beispielen

Was können wir Ihnen bieten?

Prototypen erstellen

Wir entwickeln für Sie einen Prototypen, mit dem Sie überprüfen können, ob Ihre Idee umsetzbar ist.

Bestehende Apps verbessern

Wir erweitern oder verbessern bestehende Apps und geben ihnen den benötigten Schliff.

Native Apps entwickeln

Wir kreieren eine komplett neue Anwendung, die für verschiedene mobile Endgeräte optimiert ist.

Verwendete Technologien

Ansprechpartner

Colin
Mobile Engineer

Colin ist Experte in Sachen mobiler Entwicklung und beschäftigt sich seit Version 1.0 mit Kotlin. Er hat einen Bachelor of Science in Informatik und arbeitet nebenbei an seinem Master.
+49 (0) 6151 957 44-00

Colin