Product Owner in Darmstadt
Werde coseeaner!

Product
Owner m/w/d

Must Haves
  • Du bist dir deiner Verpflichtung für dein Team und dein Produkt bewusst und zeigst überdurchschnittlichen Einsatz.
  • Du hast Respekt vor den Verantwortlichkeiten deiner Team-Kollegen und deiner eigenen Rolle.
  • Du besitzt ein fundiertes Wissen über den SCRUM-Prozess und lebst die agilen Werte.
  • Du sprichst Konflikte aktiv an und bringst eigene Problemlösungsstrategien mit.
  • Du bist ein Organisationstalent.
  • Du hast ein technisches Verständnis und besitzt Programmier-Kenntnisse oder hast bereits Erfahrung als Product Owner in der IT-Branche.
  • Du sprichst fließend Deutsch.



Was macht ein Product
Owner bei cosee?

Mobile Engineer bei cosee in Darmstadt

Du verstärkst ein cross-funktionales agiles Team und arbeitest mit KollegInnen aus den Bereichen Backend, Frontend, Mobile, DevOps, Marketing und Design zusammen.

Als Product Owner bei cosee übernimmst du die inhaltliche Führung für die Produkte und bist dafür verantwortlich, die Produkte zum Erfolg zu führen. Du begleitest das Team durch den kompletten Produkt-Lifecycle, priorisierst das Backlog und orientierst dich am SCRUM Framework.

Du bist ein zuverlässiger Ansprechpartner für deine Teams und die Kunden und weist ihnen den Weg zur Produktvision.

Genau damit fühlst du dich wohl? Neue, spannende Herausforderungen meistern, Weiterbildungen und Konferenzen, dich und dein Team weiterentwickeln – für diese Dinge hast du bei cosee Raum.

Das bieten wir dir:

Flexible Arbeitszeiten
Flexible Arbeitszeiten

Wir entscheiden gemeinsam im Team, wann wir arbeiten. Dabei werden alle gleichermaßen berücksichtigt.

Voneinander lernen
Voneinander lernen

Wir treffen uns in unseren Communities und tauschen unser Fachwissen mit Kollegen aus anderen Bereichen aus.

Viele Leckereien & Drinks
Viele Leckereien & Drinks

Bei cosee stehen täglich frisches Obst, Gemüse und Mittagessen bereit. Außerdem gibt es jede Menge Getränkesorten.

Gemeinsam entscheiden
Gemeinsam entscheiden

In regelmäßigen Meetings und Retrospektiven treffen wir wichtige Entscheidungen für das Unternehmen.

Meditation & Yoga
Meditation & Yoga

Jede Woche findet bei uns ein wohltuender Yoga-Kurs statt, der Entspannung fördert und für mehr Bewegung am Arbeitsplatz sorgt.


Firmenevents

Von entspannten Kneipenbesuchen bis hin zu idyllischen Sommerfesten, wir feiern Erfolge und Gemeinschaft.


Ergonomisches Arbeiten

Höhenverstellbare Schreibtische und bequeme Sitzmöglichkeiten bieten dir viel Komfort beim Arbeiten.

Moderne Hardware
Moderne Hardware

Ob Linux oder MacOS, jeder coseeaner erhält einen hochperformanten Rechner, mit dem man auch mobil arbeiten kann.

/* Wir pflegen eine offene Gesprächskultur, sind
ehrlich zueinander und lachen jeden Tag! */

Product Owner in Darmstadt
Welche Herausforderungen hast du bei cosee erfolgreich gemeistert?

Als Product Owner übernehme ich die inhaltliche Führung unserer agilen Teams bei cosee. Ich sorge für Transparenz, ein sichtbares, priorisiertes Backlog und halte tagtäglich Rücksprachen mit Stakeholdern und Entwicklern. Zwischen diesen Parteien sorge ich für ein ausbalanciertes Miteinander, um dem Team eine positive Arbeitsumgebung und den Stakeholdern ein ausgezeichnetes Projekt liefern zu können. Dies ist nicht immer einfach, bereitet mir aber sehr viel Freude, da ich eigeninitiativ und verantwortungsbewusst handeln muss. Ich bin keineswegs in einer Vorgesetztenrolle, sorge aber für Übersicht und berücksichtige dabei die Wünsche des Kunden und Teams gleichzeitig.

Was schätzt du am meisten bei cosee?

Viele Firmen betreiben klare Hierarchieebenen. Diese existieren bei cosee nicht. Dadurch wird eine offene und vertrauensvolle Kultur gefördert, die jedem in vielerlei Hinsicht genügend Entwicklungschancen bietet. Die Rolle des Product Owner habe ich freiwillig auf mich genommen und ich freue mich, dass mir da so viel Vertrauen entgegengebracht wird. Zudem gefällt es mir, dass wir bei cosee auch außerhalb der Arbeit viel miteinander unternehmen, da wir uns so gut verstehen.

Was sind deine besonderen Stärken?

Ich bin talentiert darin, Konfliktsituationen zu entschärfen und zu lösen. Auch ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein ist mir sowohl persönlich als auch in meinen Teams wichtig. Wenn ich auf Schwierigkeiten stoße, gehe ich aktiv auf meine Kollegen zu und spreche Dinge, die mich oder das Team beschäftigen, ehrlich an. Ich mache Menschen gerne Mut und bringe ihnen viel Vertrauen entgegen — das gibt meinen Teams Sicherheit und mehr Freude an der Arbeit!

Was hast du bei cosee gelernt?

Viel über Eigenverantwortung und Selbstorganisation! Auch das Modell SCRUM war mir vorher nicht so schlüssig wie jetzt. Während meiner Tätigkeit als Product Owner habe ich auch die Möglichkeit, weiterhin neue Entwicklerthemen zu erlernen, wie beispielsweise das Betreiben von Applikationen in AWS. Doch auch Dinge wie Angebotsprozesse und eine reibungslose Zusammenarbeit mit Kunden habe ich mir bei cosee angeeignet.

Bewirb dich jetzt!

Robin, 31

Wie lange bist du bereits bei cosee?

Ich bin seit Oktober 2018 bei cosee.


Wie bist du in die Rolle des PO geschlüpft?

Eigentlich habe ich bei cosee als Cloud Backend Engineer angefangen. Jedoch hat sich durch meine kommunikativen Fähigkeiten ergeben, dass die Rolle des Product Owner hervorragend zu mir passt. Ich habe Spaß daran, Menschen zuzuhören, Teams aufzubauen sowie Projekte zum Erfolg zu führen.


Was magst du am meisten an deinem Team?

Wir pflegen eine offene Gesprächskultur, sind ehrlich zueinander und lachen jeden Tag! Mir ist Spaß bei der Arbeit sehr wichtig, und man sollte die Dinge des Alltags nicht immer zu ernst nehmen. Jeder meiner Kollegen fühlt sich dennoch verantwortlich dafür, Fortschritt zu produzieren und eigeninitiativ zu handeln. Das erleichtert die Zusammenarbeit im Team ungemein.

/* Ich mache Menschen gerne Mut und bringe ihnen viel Vertrauen entgegen. */

Lerne uns unverbindlich
bei unseren Talks kennen!

Die cosee TechTalks sind Praxisvorträge von Entwicklern für Entwickler, zu denen jeder herzlich willkommen ist. Jeder Vortrag stellt ein spannendes Thema aus unserem Arbeitsalltag oder neue Technologien vor. Bei Pizza, Bier und alkoholfreien Getränken haben wir danach genug Zeit für Diskussionen und Gedankenaustausch.

Zu den TechTalks